Bremen News & Infos ! Bremen News, Infos & Tipps Bremen Forum ! Bremen Forum Bremen Videos ! Bremen Videos Bremen Fotos ! Bremen Foto - Galerie Bremen WEB-Links ! Bremen Web - Links Bremen Lexikon ! Bremen Lexikon Bremen Kalender ! Bremen Kalender
Bremen News & Bremen Infos & Bremen Tipps

 Bremen-News.Net: Bremen News, Infos & Tipps!

Seiten-Suche:  
 
 Bremen-News.Net <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Who's Online
Zur Zeit sind 54 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Online Werbung

Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Haupt - Menü
Bremen-News.Net - Services
· Bremen-News.Net - News
· Bremen-News.Net - Links
· Bremen-News.Net - Forum
· Bremen-News.Net - Lexikon
· Bremen-News.Net - Kalender
· Bremen-News.Net - Testberichte
· Bremen-News.Net - Foto-Galerie
· Bremen-News.Net - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Bremen-News.Net News
· Bremen-News.Net Rubriken
· Top 5 bei Bremen-News.Net
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Bremen-News.Net
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Bremen-News.Net
· Account löschen

Interaktiv
· Bremen-News.Net Link senden
· Bremen-News.Net Event senden
· Bremen-News.Net Bild senden
· Bremen-News.Net Testbericht senden
· Bremen-News.Net Kleinanzeige senden
· Bremen-News.Net News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Bremen-News.Net Mitglieder
· Bremen-News.Net Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Bremen-News.Net

Information
· Bremen-News.Net FAQ/ Hilfe
· Bremen-News.Net Impressum
· Bremen-News.Net AGB & Datenschutz
· Bremen-News.Net Statistiken

Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Terminkalender
Juni 2018
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Seiten - Infos
Bremen-News.net - Mitglieder!  Mitglieder:404
Bremen-News.net -  News!  News:3.714
Bremen-News.net -  Links!  Web-Links:11
Bremen-News.net -  Kalender!  Events:0
Bremen-News.net -  Lexikon!  Lexikon:3
Bremen-News.net -  Galerie!  Fotos:28
Bremen-News.net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:2

Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Parteien News & Infos
News & Infos zu Parteien in Bremen

Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Online Surf - Tipps
XOVILichter Wettbewerb SEO Kanzler Contest

Bremen-News.Net - News & Infos rund um Bremen!

Bremen News! Think Tank des Travel Industry Club: Das sind die entscheidenden Zukunftsthemen der Touristik

Geschrieben am Mittwoch, dem 14. Dezember 2016 von Bremen-News.Net

Bremen Infos
PR-Gateway: Frankfurt am Main, 14. Dezember 2016 - Das Steering Committee des vom Travel Industry Club (TIC) gegründeten Think Tank hat jetzt neun Top-Themen identifiziert, die die weitere erfolgreiche Zukunft der gesamten Touristikindustrie maßgeblich beeinflussen werden. Diese für die gesamte Branche entscheidenden Themen sind "Integrierte Plattformen", "Automatisierte Individualisierung", "Rolle von Staat und Gesellschaft", "Schnittstelle zum Kunden", "Veränderung der Wertschöpfungsketten", "Content", "Convenience on demand", "Monopol-Bildung" und "Mensch vs. Maschine: Grenzen der Digitalisierung".

Dirk Bremer, President des Travel Industry Club, sagt: "Die erfolgreiche und zukunftsfähige Gestaltung dieser Themen wird ausschlaggebend sein für die weitere ökonomische Kraft unserer gesamten Industrie. Sehr viel wird davon abhängen, ob und wie sich die Leistungsträger und Dienstleister unserer Branche diesen Themen stellen und wie sie die daraus resultierenden Herausforderungen meistern." Der Travel Industry Club als führender Wirtschaftsclub der Branche wolle sich künftig mit deutlich hörbarer Stimme in diese Themen einbringen und einmischen, so Bremer.

Ab sofort stehen die vom Think Tank erarbeiteten Top-Themen im Fokus der inhaltlichen und politischen Arbeit des TIC, sie sind Leitplanken für die Touristikindustrie, und auf ihrer Basis werden Diskussionen angestoßen, Veranstaltungen konzipiert und Experten für den künftigen Wissens- und Informationsaustausch ausgewählt.

Inhaltlich vorangetrieben, analysiert und mit hohem Praxiswissen aufgeladen werden die neun Top-Themen in den drei Working Committees (WOC) des Think Tank. Diese WOCs wurden für die drei wichtigsten Kernbereiche der Touristik gegründet - Mobility, Digital und Customer Centricity. Jedes WOC wird jeweils drei Top-Themen in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellen.

Die neun Top-Themen und die Working Committees (WOC) im Detail:

WOC Mobility (Lead: Dr. Ralph Körfgen, Deutsche Bahn)

1. Integrierte Plattformen: Für Touristikindustrie und Mobilitätsdienstleister stellt sich die Frage, ob sie bei der Entwicklung und Implementierung integrierter Vertriebsplattformen künftig federführend sein werden oder Kooperationspartner beziehungsweise schlimmstenfalls nur Erfüllungsgehilfen branchenfremder Dritter. Zu diskutieren wird unter anderem sein, ob und welche neuen Kooperationsmodelle künftig tragfähig sein können und wie sich die Rolle der Leistungsträger dadurch mittel- bis langfristig ändern wird.

2. Automatisierte Individualisierung: Big Data und Predictive Analytics ermöglichen immer genauere Vorhersagen über Kundenverhalten und Kundenströme - sowohl auf Basis anonymer Daten als auch auf Basis persönlicher Kundendaten. Die Folge ist eine immer weitere automatisierte Individualisierung von Produkten und Services. Für die Touristikindustrie und deren Mobilitätsdienstleister geht es unter anderem darum, Servicequalitäten und Produkte durch Datennutzung und -segmentierung zu verbessern und zu verfeinern und dadurch Wettbewerbsvorteile zu sichern.

3. Rolle von Staat und Gesellschaft: Sharing Economy, autonomes Fahren, Uber & Co. Die Buzzwords der Digitalisierung haben extrem große Auswirkungen auf traditionelle Player in der Touristik und insbesondere in der Mobilitätsindustrie. Entscheidend wird sein, inwieweit Staat und Gesellschaft für faire Wettbewerbsbedingungen und transparente Spielregeln zwischen etablierten und neuen Marktteilnehmern sorgen werden. Gestalten ja, Regulieren nein - das ist die vom Travel Industry Club geforderte Formel für die Zukunft.

WOC Digital (Lead: Bernhard Steffens, Traveltainment)

4. Schnittstelle zum Kunden: Die Digitalisierung verändert Art und Umfang der Schnittstellen zum Kunden kolossal. Die Hoheit über die Touchpoints, die Frage nach den Möglichkeiten eines kanalübergreifenden Funnelentry dominieren die Diskussionen. Entscheidend wird künftig sein, wer den Kunden zur richtigen Zeit (vor, während, nach der Reise) auf dem richtigen Kanal (online, mobile, offline) anspricht und wie relevant für die Touristik die vielzitierte Customer Journey tatsächlich ist.

5. Veränderung der Wertschöpfungsketten: Disruptive Unternehmen wie Uber und AirBnB erzwingen neue Geschäftsmodelle. Traditionelle Wertschöpfungsketten verändern sich massiv, neue Lösungen müssen gefunden, die digitale Transformation vorangetrieben werden. Dies hat insbesondere im touristischen Vertrieb erhebliche Folgen, die künftige Entwicklung der Vertriebsmargen steht unter besonderer Beobachtung, die Konsequenzen für Filialketten, Eigenvertriebs- und Fremdvertriebsmodelle sind völlig offen. Die Machtverhältnisse werden sich neu justieren.

6. Content: Eines der meist zitierten Buzzwords der Digitalisierung fordert die Reiseindustrie heraus. Der Prosument (professioneller Konsument) wird immer anspruchsvoller. Dies wirft eine Vielzahl entscheidender Fragen auf: Mit welchen Inhalten kann die Touristik Prosumenten künftig begeistern? Wie wichtig ist exklusiver Content? Welche Rolle spielen Content Hubs? Wer hat die Kontrolle über den Content? Welche Distributionsplattformen sind für welchen Content die erfolgreichsten?

WOC "Customer Centricity" (Lead: Prof. Dr. Peter Wippermann, Trendbüro)

7. Convenience on demand: Die weiter voranschreitende Entwicklung zu einer "on demand-Gesellschaft" hat enorm große Auswirkungen auf die Reiseindustrie. Die Kunden wollen individualisierte Produkte, immer und sofort, bequem und günstig. Produktions- und Vertriebsstrukturen müssen sich an diese Entwicklung anpassen, oft genug radikal verändern. Customization in allen Bereichen der Wertschöpfungskette wird die Touristik in den nächsten Jahren vor massive Herausforderungen stellen.

8. Monopol-Bildung: Die Digitalisierung führt zu zahlreichen neuen Monopol-Bildungen - auf Anbieterseite, aber auch auf Nachfrageseite. Für die Touristik stellt sich hier unter anderem die Frage, wie Vertrieb und Point-of-Sale in Zukunft aussehen werden. Klärungsbedarf gibt es außerdem bei den Fragen: Was bedeutet es, dass einstige Online Pure Player nun den Weg in den stationären Handel suchen? Welche Teile der Customer Journey sind auch künftig nicht digitalisierbar? Und welche Rolle spielen in diesem Kontext künftig starke Marken?

9. Mensch vs. Maschine - Grenzen der Digitalisierung: Der Kunde wird immer digitalaffiner. Es entsteht aber auch bereits eine Gegenentwicklung. Temporäre Digitalverweigerer und Trends wie "Offline ist der neue Luxus" schaffen neue Realitäten. Für die Reiseindustrie als traditionelle Service- und Gastgeberindustrie birgt das große Chancen. Die Digitalisierung wird so Enabler für eine Renaissance persönlicher Dienstleistungen und die Stärkung persönlicher Kundenbeziehungen. Große Auswirkungen hat diese Entwicklung auch auf die Berufsbilder der Touristikindustrie. Hier muss frühzeitig erkannt werden, wo künftig neuer qualifizierter Bedarf entsteht und wo alte Anforderungen wegfallen.

Der Think Tank des Travel Industry Club (TIC) wurde im Herbst 2016 gegründet. Mehr als 40 Experten aus allen Segmenten der Reise- und Touristikindustrie stellen dafür ihre Expertise zur Verfügung. Den Kern des neuen Think Tanks bilden das Steering Committee sowie die drei Working Committees. Das Steering Committee des Think Tank setzt sich aus rund zehn Branchenexperten zusammen, darunter Prof. Dr. Markus Heller von Fried & Partner und Haakon Herbst von HSMA, die Medienexperten Lars Nielsen von Geo Saison und Marliese Kalthoff von fvw sowie Dirk Bremer und Peter Agel vom TIC. Außerdem Mitglied im Steering Committee sind die Leads der drei Working Committees Dr. Ralph Körfgen von der Deutschen Bahn (WOC "Mobility"), Bernhard Steffens von Traveltainment (WOC Digital) sowie Prof. Dr. Peter Wippermann vom Trendbüro (WOC "Customer Centricity").

"Der neue Think Tank ist eines der bislang größten Projekte des Travel Industry Club", so TIC President Dirk Bremer. Mit dem neuen Think Tank erreiche der führende Wirtschaftsclub der Branche eine völlig neue Stufe der Kollaboration, die helfen wird, die wichtigsten Branchenthemen noch massiver und effizienter anzugehen. "Zudem wird die Stimme des TIC und seiner mehr als 800 Mitglieder so noch deutlich mehr Gehör in Wirtschaft und Politik finden", sagt Bremer. Davon würden sowohl die Mitglieder des Travel Industry Club als auch die gesamte Reiseindustrie künftig stark profitieren.
+++
Hintergrundinformation Travel Industry Club:
Der Travel Industry Club wurde im Jahr 2005 gegründet und hat sich als unabhängiger und einziger Wirtschaftsclub etabliert, in dem Macher und Beweger sämtlicher Segmente der Reisebranche organisiert sind. Die rund 800 persönlichen Mitglieder sind führende Köpfe der Reisebranche. Zu den Mitgliedern gehören Führungskräfte von Verkehrsträgern, Hotellerie, Reiseveranstaltern, Reisemittlern, Flughäfen, Verbänden, Technologieanbietern, Versicherungen und Beratungsunternehmen sowie Pressevertreter und akademische Lehrbeauftragte. Der Club versteht sich als innovativer "Think Tank" der Branche und hat sich zum Ziel gesetzt, die wirtschaftliche Bedeutung der Reiseindustrie stärker ins Licht der Öffentlichkeit, der Medien und der Politik zu rücken. Bei verschiedenen Veranstaltungsformaten werden zukunftsweisende, wirtschaftlich relevante, gesellschaftspolitische und wissenschaftliche Themen in die breite Diskussion gebracht. Der Travel Industry Club ist die zentrale Netzwerk- und Kommunikationsplattform für die Entscheider der Reiseindustrie und der im Wertschöpfungsprozess verbundenen Unternehmen, zeichnet Persönlichkeiten sowie herausragende Leistungen der Branchenteilnehmer aus und schafft die Bühne für eine gebührende öffentliche Wertschätzung der Branchenbelange. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.travelindustryclub.de.
Travel Industry Club
Charlotte Stritter
Friedensstraße 9
60311 Frankfurt am Main
069 9511997-10

www.travelindustryclub.de

Pressekontakt:
c/o BALLCOM GmbH
Sabine Horn
Frankfurter Str. 20
63150 Heusenstamm
sh@ballcom.de
06104 6698-15
www.travelindustryclub.de

(Weitere interessante News & Infos rund ums Thema Tickets gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Bremen-News.Net als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Bremen-News.Net distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Think Tank des Travel Industry Club: Das sind die entscheidenden Zukunftsthemen der Touristik" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Bremen-News.Net könnten Sie auch interessieren:

Mehr Menschen in Bus und Bahn bringen - ÖPNV neu ge ...

Mehr Menschen in Bus und Bahn bringen - ÖPNV neu ge ...
Werder-Tischtennis: Vorentscheidung um Playoff-Plät ...

Werder-Tischtennis: Vorentscheidung um Playoff-Plät ...
Zeitreise: Internationale japanische Internatsschul ...

Zeitreise: Internationale japanische Internatsschul ...

Alle Web-Video-Links bei Bremen-News.Net: Bremen-News.Net Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Bremen-News.Net könnten Sie auch interessieren:

LPG BioMarkt Berlin Kollwitzstraße - Juli 2017

The CashBags covern Johnny Cash - Man in Black - Hitt ...

Russischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 2


Alle DPN-Video-Links bei Bremen-News.Net: Bremen-News.Net DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Bremen-News.Net könnten Sie auch interessieren:

Bremen-080822-DSC_0066.JPG

Bremen-080822-DSC_0055.JPG

Bremen-080822-DSC_0071.JPG


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Bremen-News.Net: Bremen-News.Net Foto - Galerie

Diese News bei Bremen-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 CONTACT Software setzt neue Maßstäbe bei der Klassifizierung (PR-Gateway, 11.06.2018)
Universal Classification von CONTACT Software ist ein Meilenstein für das unternehmensweite Master Data Management. Der neue Core Service der offenen Elements Plattform unterstützt die merkmalgetriebene Produktentwicklung und adressiert innovative Anwendungsfelder wie das Product Information Management und das Internet der Dinge.

Die leistungsstarke Querschnittanwendung für die Organisation von Stammdaten verbindet Bereiche wie Vertrieb, Entwicklung, Fertigung und Service durch umfassend ...

 CONTACT Software Schweiz AG wächst rasant (PR-Gateway, 23.05.2018)
Auftragsbestand, Neukunden, Umsatz: Die CONTACT Software Schweiz AG liefert glänzende Kennzahlen. Und alles deutet darauf hin, dass dieser Aufwärtstrend andauert. Hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung sind selbstverständlich für die global ausgerichtete Schweizer Industrie - und hier setzen immer mehr Unternehmen auf die offene CONTACT Elements Plattform.

"Unser flexibel skalierbares Angebot für PLM und IoT stößt auf große Resonanz im Maschinenbau, der Elektroindustrie und and ...

 CONTACT Software zeigt Potenziale von Machine Learning für PLM und IoT (PR-Gateway, 18.04.2018)
CONTACT Software erweitert Elements, die weltweit leistungsfähigste offene Plattform für PLM und das Internet of Things (IoT), um Funktionen zur Spracherkennung und Data Analytics. Anwender vereinfachen damit ihre Bedienabläufe per Spracheingabe und werten Simulations- und Felddaten systematisch aus. CIM Database ist damit das erste PLM-System, das Anwender bei Aufgaben wie der Formulierung von Suchbedingungen in Enterprise Search oder von Fachtexten im Requirements Management per Spracheingabe ...

 Hannover Messe 2018: CONTACT Elements for IoT live erleben (PR-Gateway, 18.04.2018)
CONTACT Software spielt auf der Hannover Messe die Stärken seiner offenen IT-Architektur für PLM und IoT aus. Durchgängige Beispiele aus der Industrie veranschaulichen den Messebesuchern, wie damit smarte Produkte für das Internet der Dinge und neue Geschäftsmodelle entstehen.

Das physische Produkt, sein digitaler Zwilling, sein virtueller Master im PLM sowie moderne Analysemethoden sind die "Akteure" bei CONTACTs diesjährigem Messeauftritt. An ihnen zeigt der Softwarehersteller, wie Unt ...

 Die Industrie 4.0 meistern mit Partnern aus Niedersachsen (PR-Gateway, 17.04.2018)
Hannover, 17.04.2018 - Vom 23. bis 27. April bieten 19 niedersächsische Unternehmen auf der Hannover Messe 2018 die Möglichkeit, sich über neueste technische Lösungen für die Industrie zu informieren - bei zuverlässigen Partnern aus der Region. Der Gemeinschaftsstand "Industrial Supply und Industrie 4.0" (Halle 5, Stand F30) präsentiert auf 240 Quadratmetern zahlreiche Angebote für unterschiedlichste Bedürfnisse: Das Spektrum reicht von der maßgeschneiderten Software für die Digitalisierung der ...

 Neue Marken: Lloyd und Think! ab Herbst beim Übergrößen-Spezialisten schuhplus (PR-Gateway, 30.03.2018)
Spezialversender für große Schuhe erweitert Portfolio um weitere exklusive Brands

Erklären muss man sie nicht. Beschreiben auch nicht. Ihre Namen sprechen für sich, denn diese Marken stehen für modernen Zeitgeist, urbanen Stil und für einen unverkennbaren Hauch an Retro-Novität der Modernen. Herrenschuhe von Lloyd sowie Damenschuhe von Think! gehören zur Schuhwelt einfach dazu, denn diese internationalen Brands verkörpern Qualität, Handwerkskunst, Komfort und unternehmerische Verantwortun ...

 CONTACT Software auf dem prostep ivip Symposium 2018 (PR-Gateway, 27.03.2018)
Mitte April findet eine der weltweit größten PLM-Konferenzen statt: das prostep ivip Symposium 2018. CONTACT Software ist dabei und unterstützt das diesjährige Motto "Boosting digital realities in engineering and manufacturing" aus beiden Perspektiven. Der Blick auf den Entwicklungsprozess adressiert die virtuelle Inbetriebnahme smarter Prototypen, der auf die digitale Fabrik das Performance Management in der Produktion.

Am ersten Tag des Symposiums stellen Dr. Patrick Müller von CONTACT ...

 Sundiro Honda setzt auf CIM Database PLM von CONTACT Software (PR-Gateway, 27.02.2018)
CONTACT Software gewinnt einen weiteren herausragenden Kunden in China, hinter dem die Sundiro Holding und Honda, der größte Motorenhersteller der Welt, stehen. Die Sundiro Honda Motorcycle Co., Ltd. führt CIM Database PLM als Entwicklungsplattform an ihrem Hauptsitz in Shanghai ein und stellt so die Weichen für mehr Innovationsfähigkeit und kürzere Time-to-Market.

Im Rahmen einer anspruchsvollen Systemauswahl mit Fokus auf die Optimierung seiner Engineering- und Collaboration-Prozesse ...

 WARR Hyperloop wird Mitglied von CONTACT University (PR-Gateway, 30.01.2018)
CONTACT Software fördert mit seinem internationalen Hochschulprogramm Exzellenz in Lehre und Forschung. Nun steigt das Team hinter dem spektakulären Erfolg bei Elon Musks SpaceX Hyperloop Wettbewerb in die Community der CONTACT University ein: WARR Hyperloop von der TU München.

CONTACT Software unterstützt Universitäten, Hochschulen und Forschungsinstitute durch ein Kooperationsangebot, das Studierenden und Wissenschaftlern modernste Software und Praxiswissen für die Entwicklung von smart ...

 CONTACT unterstützt Systems Engineering Initiativen der OMG (PR-Gateway, 10.01.2018)
CONTACT Software ist der Object Management Group (OMG) beigetreten, um Standards für das industrielle Internet der Dinge mitzugestalten. Erstes Projekt ist die Erweiterung der Systems Modeling Language für die disziplinübergreifende Entwicklung smarter Produkte.

Die OMG ist ein internationales, unabhängiges Konsortium mit mehr als 800 Mitgliedern, das Technologiestandards für die Industrie festlegt. Dazu zählen beispielsweise das Austauschformat für Anforderungen RegIF oder die Unified ...

Werbung bei Bremen-News.Net:





Think Tank des Travel Industry Club: Das sind die entscheidenden Zukunftsthemen der Touristik

 
Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Video Tipp @ Bremen-News.Net


Street Music Berlin No3-ICC-2018

Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Online Werbung

Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Bremen Infos
· Weitere News von Bremen-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Bremen Infos:
CeBIT C³ Conference präsentiert hochkarätige Sprecher aus der Medienbranche


Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Online Werbung

Bremen News NET - Infos News & Tipps @ Bremen ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen - diese werden automatisch aktualisiert.

Bremen-News.Net - rund um Bremen / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Think Tank des Travel Industry Club: Das sind die entscheidenden Zukunftsthemen der Touristik